Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal

Lammwochen vom „Villnösser Brillenschaf“

Spezialitätenwochen vom 01.10. bis 11.10.2020 in Villnöss

Auch dieses Jahr können im Rahmen der Lammwoche kulinarische Köstlichkeiten vom Villnösser Brillenschaf verkostet werden. 14 Gastbetriebe im Villnösser Tal und weitere 11 Partnerbetriebe des Villnösser Brillenschafs werden verschiedene Spezialitäten vom Brillenschaf auf die Speisekarte setzen und die Gäste kulinarisch verwöhnen. Organisiert werden diese besonderen Spezialitätenwochen auch heuer von der Ortsgruppe Villnöss des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV). „Seit einigen Jahren erlebt das Schaf in Villnöss eine Renaissance. Die Ursprünglichkeit wird in Villnöss nicht zuletzt auch in kulinarischer Hinsicht gepflegt. Im Zuge des Slow Food-Booms haben viele Gastwirtinnen und Gastwirte des Tales dem Villnösser Brillenschaf eine neue Bedeutung gegeben“, betont Konrad Kofler, Obmann der HGV-Ortsgruppe Villnöss.

Das Villnösser Brillenschaf, das den Namen von seinen dunkel umrandeten Augen hat, wurde anfangs primär für die Wollverarbeitung genutzt. Mittlerweile wird das Villnösser Brillenschaf wieder eigens gezüchtet und hat auch kulinarisch an Wert gewonnen. Heute ist das feinfaserige Fleisch Ausdruck für Regionalität und Authentizität. Im Jahre 2012 wurde das Villnösser Brillenschaf sogar mit dem „Presidio“-Preis der Slow Food-Vereinigung ausgezeichnet, die bedrohte, hochwertige Lebensmittel-Produktionen unterstützt.

Rahmenveranstaltungen zu den Spezialitätenwochen
Abgerundet werden die Lammwochen vom Villnösser Brillenschaf von verschiedenen spannenden Veranstaltungen. Es stehen sogenannte Lammwanderungen: Auf den Spuren der Bergbauern" auf dem Programm, bei welchen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Spuren der Bergbauern begeben und Produkte aus der heimischen Landwirtschaft kennenlernen. Im Naturparkhaus Puez-Geisler findet ein Filznachmittag speziell für Familien statt. Bei dieser Veranstaltung steht das Filzen mit echter Villnösser Schafswolle im Mittelpunkt. Außerdem wird im Naturparkhaus ein Abendvortrag zum Thema "Alte Nutztierrassen - Alternative landwirtschaftliche Produkte" organisiert. Den krönenden Abschluss der Lammwochen bildet das Lammfest in St. Peter.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den Villnösser Lammwochen 2019.

Informationen

Villnöss Tourismus Genossenschaft
Peterweg 10
Tel.: +39 0472 840 180
info@villnoess.info
Südtirol Information, Südtiroler Straße 60, I-39100 Bozen, Südtirol
Tel. +39 0471 999 999 - info@suedtirol.info