Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
äpelkiachlan

Äpfelkiachlan

Zutaten für 4 Personen
2 mittelgroße saftige Äpfel
Saft einer halben Zitrone
125 g Mehl
125 g Bier
2 Eigelb
1 EL Samen Öl
2 Eiweiß
etwas Vanillezucker
Salz
1 EL Zucker
 
Zubereitung
Äpfel schälen, das Gehäuse entfernen und in ½ cm dicke Spalten schneiden.
Äpfel mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Mehl mit dem Zucker und dem Salz vermischen und mit dem Bier und dem Samen Öl zu einem glatten Teig verrühren. Eigelb in den Teig einrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz extra schlagen und dann unter den Teig heben. Die Apfelscheiben im Teig wälzen und in heißem Öl backen, mit Zimtzucker servieren.
 
Foto: Florian Andergassen
Rezept: Eisacktaler Kost
 
Die teilnehmenden Betriebe der Eisacktaler Kost wünschen Ihnen gutes Gelingen und laden Sie herzlich ein, während der Eisacktaler Kost weitere kulinarische Kreationen aus heimischen Zutaten zu verkosten. Mehr Informationen zur Eisacktaler Kost finden Sie hier.
 
Südtirol Information, Südtiroler Straße 60, I-39100 Bozen, Südtirol
Tel. +39 0471 999 999 - info@suedtirol.info