X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
Erlebnisweg "Erze und Kristalle"Bergwerk Schneeberg in Ridnaun

Erlebnisweg "Erze und Kristalle"

Zu den höchsten Bergwerken Europas und auf Schatzsuche nach der „Teiser Kugel“

BergbauWelt Schneeberg im Ridnauntal
Eintauchen in die Welt untertage in einem der höchstgelegenen Bergwerke Europas. Vielfältiges Führungsprogramm, vom Museumsbesuch über Stollenrundgang bis hin zu Grubenexkursionen. Geöffnet von April bis Oktober, täglich außer montags (ausgenommen im August).
www.ridnaun-schneeberg.it, Tel. +39 0472 656 364

Rundwanderung im Ridnauntal von der BergbauWelt in Maiern zur Knappenkapelle St. Magdalena in Gasse.
Führungen in der Knappenkapelle von Mai bis Anfang November, jeweils
montags um 16.00 Uhr, im Juli und August zusätzlich freitags um 10.00 Uhr.
Keine Anmeldung erforderlich.
Dauer: 1:30 h Länge: 5 km Höhenmeter: 50 m
Parkplatz: BergbauWelt Ridnaun
www.ratschings.info, Tel. +39 0472 760 608

Die Blütezeit des Bergbaus
Schläge & Eisen: Stadtspaziergang durch Sterzing: Geführte Stadtbesichtigung zum Thema „Die Blütezeit des Tiroler Bergbaus und seine Spuren in Sterzing“.
Jeden Dienstag um 16.00 Uhr, Dauer 1 h
www.sterzing.com, Tel. +39 0472 765 325

Die Gesteinsvielfalt
Erlebnisbergwerk Villanders: Im stillgelegten Silberbergwerk geben 75 Mineralarten Einblick in die Vielfalt der Südtiroler Gesteinwelt. Führungen von Anfang Mai bis Ende Oktober.
www.bergwerk.it, Mobil +39 345 311 56 61

Wanderung von Klausen über die Knappenkapelle St. Anna zum Bergwerk (anspruchsvoll)
Dauer 3:30 h Länge 8,6 km Höhenmeter 830 m

Wanderung von Villanders über die St. Anna-Kapelle und dem Erzweg zum Bergwerk (mittelschwer) . Dauer 2:20 h Länge 6,7 km Höhenmeter 400 m
Parkplatz: Klausen, Villanders, Nähe vom Bergwerk

Geführte Wanderungen zum Bergwerk im Frühling und Herbst mit Besichtigung und Verkostung des im Stollen gelagerten Weines.
www.klausen.it, Tel. +39 0472 847 424 

Gemeinsam die Welt der Steine erkunden – geführte Mineralienwanderung im Pfitschtal in den Sommermonaten. Gehzeit ca. 5-6 Stunden. Gutes Schuhwerk, Rucksack mit Verpflegung und warme Kleidung erforderlich. Preis € 5,00 pro Person. Anmeldung innerhalb des Vortages beim TV Sterzing info@sterzing.com, Tel. +39 0472 765 325

Geologische Führung in Mauls auf Anfrage mit folgendem Inhalt: die verschiedenen Gesteinsarten der ostalpinen und südalpinen Trias, Plattentektonik (Zusammentreffen der europäischen und afrikanischen Kontinentalplatte), verschiedene geologische Prozesse. Informationen beim TV Sterzing: www.sterzing.it, Tel. +39 0472 765 325


Die Welt der Kristalle
Mineralienmuseum Teis im Villnösser Tal: Ausstellung der Teiser Kugeln und Mineralien aus den Alpen. Geöffnet von Palmsonntag bis Sonntag nach Allerheiligen, Di.-Fr. ganztags, Sa.-So. nachmittags.
Teiser Kugeln suchen mit Paul Fischnaller, Veranstaltung für die ganze Familie, von Mai bis Oktober, jeden Donnerstagvormittag
www.mineralienmuseum-teis.it, Tel. +39 0472 844 522

Historische Rundwanderung von Teis nach Albeins, über geschichtsträchtige Pfade vorbei an Zeitzeugen der Menschheitsgeschichte.
Dauer: 3 h Länge: 8 km Höhenmeter: 360 m
Teis
www.villnoess.info,  Tel. +39 0472 840 180
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com