X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
Wandern in Lajen
Dolomiten UNESCO Welterbe

Kasserol Rundweg in Lajen

Dorfwanderung

Start und Ziel der Tour: Lajen, Dorfplatz
Dauer: 1:00 h
Strecke: 3,4 km
Höhenmeter: 130 hm
Max. Höhe: 1.101 m

Wegverlauf:
Der Start des Kasserolweges ist auf dem Dorfplatz von Lajen. Kurz dem Weg Nr. 5 nach, dann der Bezeichnung Wasserbühl  und Wetterkreuz folgend und wieder zurück nach Lajen. Picknickmöglichkeit am Wetterkreuz und Einkehrmöglichkeit in Lajen.

Der Ort Lajen liegt in angenehmer Mittelgebirgslage auf einem sonnigen Plateau, ist also geradezu prädestiniert für Spaziergänge. Der Kasserol Rundweg lässt sich auch mit Kinderwagen abfahren, das kurze Stück hoch zum Wetterkreuz muss allerdings getragen werden. Der Ausblick entschädigt aber für die Mühe. Auf dem Wasserbühl selbst wurden übrigens frühzeitliche Siedlungsspuren gefunden, die erhöhte und geschützte Lage wer wohl ausschlaggebend.

Anfahrt: Auf der A 22 bis nach Klausen. Ausfahrt, abbiegen ins Grödner Tal und bis nach Lajen ins Dorfzentrum.
Parken: Lajen, Dorfplatz
Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der Bahn nach Klausen und mit dem Bus nach Lajen.

Besonderheiten am Weg

  • Wasserbühl: Felskuppe mit vermutlich vorgeschichtlicher Siedlung und Fundstelle von Überresten aus der Bronzezeit
  • Wetterkreuz: Aussichtskanzel (mit Picknickmöglichkeit) und vorgeschichtlicher Siedlungsplatz, zählt zu den interessantesten prähistorischen Geländedenkmälern im unteren Eisacktal
  • Biotop mit Schwimmteich
Wandern in Lajen
IDM Südtirol, Pfarrplatz 11, I-39100 Bozen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0471 094 000 - info@idm-suedtirol.com