X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
Kloster Neustift im EisacktalDas Augustiner Chorherrenstift Neustift ist in erster Linie ein aktives und lebendiges Kloster.

Augustiner Chorherrenstift Neustift

Die größte Klosteranlage Tirols

Das Augustiner Chorherrenstift Neustift bei Vahrn ist die größte Klosteranlage Tirols. 1142 gegründet, war das gesamtheitlich konzipierte Kloster von Anfang an eigenständig und vielseitig tätig. Einst war es Hospiz und Raststätte für Pilger, heute zählen gleich mehrere Betriebe zum Kloster, die sich alle wirtschaftlich selbst tragen: von der Landwirtschaft zum Weinbau, vom Kräutergarten bis zur Stiftskellerei, vom Elektrizitätswerk bis zum Bildungszentrum.
Die Klosteranlage lässt baugeschichtliche Elemente aus Romanik, Gotik, Renaissance und Barock erkennen. Mit der Engelsburg, der spätbarocken Stiftskirche, dem gotischen Kreuzgang, dem Wunderbrunnen, der Bibliothek mit einzigartigen Handschriften und der historischen Pinakothek gehört die größte Klosteranlage Tirols, das Augustiner Chorherrenstift Neustift, zu den bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten des Eisacktals. 

Geschichte
Neustift wurde im Jahre 1142 vom Brixner Bischof an der Schnittstelle zweier wichtiger Verbindungswege – der Brennerroute und der Straße ins Pustertal – gegründet. Darum war das Stift von Anfang an auch ein Ort, an dem die vielen Pilger auf ihrer Reise nach Rom oder Jerusalem einkehren und Rast machen konnten. Zeitgleich entwickelte sich das Kloster zu einem wichtigen kulturellen und wissenschaftlichen Zentrum im Eisacktal. In der Klosterschule wurden die besten Köpfe aus Wissenschaft, Kunst, Philosophie und Theologie ausgebildet. Davon zeugt heute noch die umfangreiche Stiftsbibliothek.

Produkte
Wälder, Wiesen, Obstgärten und Weinberge gehören zum Kloster Neustift. In der Stiftskellerei werden die vielbeachteten Eisacktaler Weißweine der Praepositus Linie wie Sylvaner, Kerner oder Gewürztraminer erzeugt. Weitum bekannt sind auch die hochwertigen Kräuter des Stiftes.
Alle Produkte des Augustiner Chorherrenstiftes Neustift, aber auch viele Produkte anderer Klöster Europas, können im Klosterladen am Eingang des Stiftes erworben werden.
Kloster Neustift im EisacktalErbaut wurde das Augustiner Chorherrenstift bereits im Jahre 1142 vom Bischof Hartmann von Brixen.

Gut zu wissen

In der Stiftskirche im Kloster Neustift findet man ein Meisterstück der Scheinarchitektur! Schauen Sie mal an die Decke der zweiten Kapelle auf der linken Seite...

Kontakt
Tel. +39 0472 836 189
info@kloster-neustift.it
www.kloster-neustift.it 
 
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com