X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
Filialkirche St. MagdalenaDer heutige Bau mit dem Turmstumpf von 1500 wurde auf dem Fundament einer 1281 geweihten Kirche erbaut, der Turmausbau erfolgte im 17. Jahrhundert.

Filialkirche St. Magdalena in Viums

Eine der schönsten Kultstätten der Umgebung

Der Kirchbühel von Viums war bereit prähistorisch besiedelt. Das romantische St. Magdalena Kirchlein, gilt als eine der schönsten Kultstätten der Umgebung.
Der heutige Bau mit dem Turmstumpf von 1500 wurde auf dem Fundament einer 1281 geweihten Kirche erbaut, der Turmausbau erfolgte im 17. Jahrhundert. Der Stumpf erhebt sich nicht unmittelbar neben der Kirche sondern über dem Sakristeianbau.  Im Jahr 1989 wurde der Turm mit Lärchenschindeln neu gedeckt, Anfang der 90er Jahre erfolgte die Restaurierung des Innenraums der Kirche. Der gesamte Innenraum des Kirchleins ist mit einem Netzrippengewölbe versehen, mit viereckigen Schlusssteinen und zierlich profilierten Rippen, die auf kleinen Konsolen mit Schildchen aufsitzen. Die Empore stammt aus der Zeit um 1780, die Brüstung ist mit Laubgewinden und Rosengehängen bemalt. Die St. Magdalena Kirche wurde vom bekannten Südtiroler Heimatkundler Josef Rampold (1925 - 2007), sogar als die schönste Kirche der Natzner Hochfläche bezeichnet.
 St. Magdalena Kirche in Viums St. Magdalena Kirche in Viums
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com