X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
Apfelweg in Natz-SchabsDer 7,7 Kilometer lange Apfelweg führt von Natz (889 m) nach Raas (820 m) und wieder zurück zum Ausgangspunkt, und gibt Einblick in die reichhaltigen Naturschönheiten des Gebietes.

Abwechslungsreicher Apfelweg in Natz-Schabs

Ein absolutes Muss für Naturliebhaber

Der Apfelanbau hat in Südtirol eine lange Tradition. Auf über 750 m Meereshöhe bekommen die Bergäpfel durch die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht ein besonderes Aroma. Ein absolutes Muss ist ein Spaziergang auf dem Apfelweg in Natz-Schabs.

Der Start dieser Rundwanderung erfolgt in Natz. Einmal losgewandert erklärt sich die Bezeichnung „Apfelplateau“ sehr schnell von alleine. Besonders im Frühling ist der Apfelrundweg daher besonders reizvoll, es ist eine Wanderung durch ein Blütenmeer. Der 7,5 Kilometer lange Themenweg führt von Natz (889 m) nach Raas (820 m) und wieder zurück zum Ausgangspunkt, und gibt Einblick in die reichhaltigen Naturschönheiten des Gebietes. Die Wanderung in ländlicher Umgebung führt  durch Föhrenwald, Apfelplantagen, Wiesen, Biotope und Kastanienhaine. Entlang des Weges sollte man unbedingt noch eine Pause beim Aussichtspunkt Ölberg in der Nähe des Keschtnwaldeles mit seinen bequemen Relaxliegen einlegen. Hier gibt es auch sogenannte Zentrierungspunkte zur Findung der eigenen Mitte, es ist also Entspannung angesagt.

Stimmig zu den Gegebenheiten des Gebietes, erfahren Sie auf zahlreichen Informationstafeln entlang des Weges Wissenswertes über den Apfelanbau in Natz-Schabs und das Apfelland Südtirol.

Veranstaltungstipps

Zum Thema "Apfel" finden auf dem Hochplateau Natz-Schabs gleich zwei große Feste statt: Im Mai das "Königliche Festival im Blütenzauber" und im Oktober das große "Apfelfest"
Apfelweg in Natz-SchabsStimmig zu den Gegebenheiten unseres Gebietes, erfahren Sie auf Informationstafeln Wissenswertes über den Apfelanbau in Natz-Schabs und das Apfelland Südtirol.
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com