X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal

Gesund mit Genuss - Balance Tipps

Balance Tipps für Ihren Urlaub im Eisacktal und den Alltag zuhause

Lassen Sie Ihr Auto in der Hotelgarage
Nutzen Sie kleinere Entfernungen für einen Spaziergang, bei dem Sie gleichzeitig die Umgebung bewusster wahrnehmen. Größere Distanzen lassen sich im Eisacktal problemlos mit dem gut organisierten öffentlichen Verkehrsnetz bewältigen: Busse, Züge, Seilbahnen oder Shuttle-Services bringen Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung oder Ortsbesichtigung. Entspannt und mit genügend Energie können Sie so Ihre Tour in Angriff nehmen. Und: Nicht nur Ihr Körper dankt es Ihnen, sondern auch die Umwelt.
 
Treppauf, treppab...

Ihr Zimmer befindet sich im dritten Stock des Urlaubshotels? Gut für Sie! Nutzen Sie diese Gelegenheit, um den Aufzug zu ignorieren und Treppen zu steigen. Dies bringt den Kreislauf in Schwung, trainiert die Ausdauer und verbrennt so manche Kalorie.
 
Dehnen, strecken, Seele baumeln lassen
Stellen Sie sich auf die Zehenspitzen, um den Duft der Apfelblüten am Baum zu riechen. Bücken Sie sich, um einen besonders schönen Stein aufzuheben. Ein langer Ausfallschritt, und schon haben Sie das schmale Bächlein im Wald überquert. Und probieren Sie aus, ob Sie den mächtigen Kastanienbaum umarmen können! Dehn- und Streckübungen im Einklang mit der Natur lösen Verspannungen, der Körper bleibt geschmeidig. Stress baut sich ab, und Ihre Seele fühlt sich wohl.
 
Steter Schritt macht fit
Ein gemütlicher Spaziergang oder eine angenehme Wanderung - im Tal der Wege findet jeder seine Lieblingsroute, und diese muss nicht immer eine ausgedehnte Bergtour sein. Rund 10.000 Schritte am Tag verhindern bereits Krankheiten wie Übergewicht, Bluthochdruck oder Osteoporose, steigert die gute Laune und verbessert Ihre Leistungsfähigkeit. Suchen Sie sich jene Wege aus, die Ihrer Kondition entsprechen und vermeiden Sie Überlastungen. Ihr Urlaub soll schließlich Spaß machen! Ihr Gastgeber hat viele passende Wegetipps mit unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeitsgrade zur Hand.
 
Tief durchatmen!
Guten Morgen, schöner Tag! Öffnen Sie das Fenster, genießen Sie den Ausblick und atmen sie tief durch die Nase. Die frische Luft sorgt für genügend Sauerstoffzufuhr und belebt Körper und Geist. Trainieren Sie dabei Ihre Sinne und nehmen Sie bewusst die Geräusche der Natur war: den Gesang der Vögel in der Früh und am Abend, das Kikeriki des Hahns am Bauernhof oder das leichte Rauschen in den Baumkronen.
 
Sportgetränk mit Pfiff
Sie haben eine Bergtour, eine Radwanderung oder eine Joggingrunde geplant? Dann verzichten sie vorher auf zu viel Alkohol oder Koffein und greifen Sie zu gesunden Frischmachern. Das beste Sportlergetränk lässt sich ganz einfach selbst herstellen: Südtiroler Apfelsaft verdünnt mit Wasser und etwas Salz gleicht den Flüssigkeitsverlust nach dem Sport ideal aus und macht sie fit für neue Herausforderungen. Treiben Sie länger als eine Stunde Sport, sollten sie alle 20 Minuten rund 250 ml Flüssigkeit zu sich nehmen. Die günstigste Getränketemperatur liegt dabei zwischen acht und zehn Grad Celsius.
 
Lassen Sie die Sonne in Ihr Herz!
Das Eisacktal ist mit vielen Sonnentagen im Jahr gesegnet. Genießen Sie bewusst die Sonnenstrahlen (Sonnenschutz nicht vergessen): Bereits 15 bis 30 Minuten Sonnenlicht reichen aus, damit der Körper die Tagesdosis Vitamin D produziert, die er für den Knochenaufbau benötigt. Sonnenlicht senkt zudem das Schlafhormon Melatonin, das bei einer Überdosis depressive Verstimmungen hervorrufen kann. Achten Sie zudem darauf, wie die Natur aufblüht: Wie riechen die Blumen im Sonnenschein, wie intensiv duftet der Apfelbaum? Das Sonnenlicht und die bewusste Beobachtung der Natur stärken die Lebenskraft und steigern Ihre Energie.
 
High-Tech aus der Natur
Sie ist wasserabweisend, kühlt im Sommer und wärmt im Winter, ist hautfreundlich und feuchtigkeitsausgleichend: Südtiroler Schafwolle ist eine Hightech-Faser aus der Natur. Als Wolldecke, Lodenjacke, Socken oder Mützen ist sie der ideale Begleiter durch alle Jahreszeiten. Und üble Gerüche verschwinden ganz einfach beim Lüften auf dem Balkon.
 
Kneipp für unterwegs
Ein Brunnen mit frischem Quellwasser am Wegesrand oder ein sanfter Bergbach: Nutzen Sie das kühle Wasser für eine unkomplizierte Kneipp-Anwendung. Tauchen Sie beide Unterarme in das Wasser und achten Sie darauf, dass Hände, Handgelenke sowie Armbeugen etwas Wasser abbekommen. Nach ein bis zwei Minuten werden Sie damit insbesondere an heißen Tagen einen merklich kühleren Kopf bewahren und der Kreislauf stabilisiert sich.
 
Gesund gestärkt
Herzhaftes Südtiroler Schüttelbrot, einen knackigen Apfel oder süße Trauben als Wegproviant: Diese Kost belastet nicht den Magen und das Wandern fällt Ihnen umso leichter. Das Schüttelbrot ist mit seinen komplexen Kohlehydraten der ideale Wegbereiter für körperliche Aktivitäten, der Apfel ist eine wertvolle Quelle für Mineralsalze, Spurenelemente und Vitamine und Trauben versorgen den Körper mit schnell verfügbaren Zucker bei intensiven Belastungen.
Achten Sie auf leichte, gesunde Wegzehrung  – richtig stärken können Sie sich dann auf der Almhütte oder bei Ihrer Rückkehr ins Hotel. Das reichhaltige Eisacktaler Käsesortimente oder Fleischgerichte aus biologischer Nutztierhaltung unterstützen mit ihrem hochwertigen Eiweiß die Regeneration.
Und nicht vergessen: Biologischer Kräutertee oder verdünnter Fruchtsaft vom Bauernhof löscht Ihren Durst und sorgt für genügend Flüssigkeitszufuhr.
 
Wasser marsch!

Wir sind Wasserwesen: der menschliche Körper besteht schließlich zu 50 bis 60 Prozent aus Wasser. Trinken Sie deshalb genügend frisches Quellwasser, 2-3 Liter pro Tag sollten es bei einem gemütlichen Urlaubstag ohne intensiver,  sportlicher Betätigung  schon sein. Das Eisacktal verfügt über sehr gutes und mineralsalzreiches Trinkwasser aus der Leitung, das nicht gechlort werden muss. Genügend Wasser zu trinken hält Sie übrigens nicht nur fit, sondern auch schön: Wer viel trinkt, darf sich auch über elastische, weiche Haut freuen.
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com