X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal

Besondere Stadtführungen im Eisacktal

Kultur erleben im Tal der Wege

Das Eisacktal galt schon in der Antike als Rückzugsort, aber auch als Tal der Durchreise. So führten bereits zur Römerzeit große Handelswege durch das Tal. Auch in den folgenden Jahrhunderten führten die Wege der Reisenden und Pilger auf dem Weg nach Süden entlang des Eisacktales, aber auch über die Berge. Auch heute noch ist der Brenner der meistbereiste Alpenpass. So ist das „Tal der Wege“ heute eine Region mit zahlreichen Kulturgütern und historischen Stätten aus vielen Jahrhunderten.

Besondere Stadtführungen durch die historischen Städte des Tales tragen dieser kulturellen Vielfalt Rechnung und begeben sich auf die Spur ganz spezieller Momente in der Geschichte der Region – etwa bei den geführten Stadtrundgängen durch das mittelalterliche Klausen. Historiker und diverse Experten beleuchten im Rahmen einer Exkursion die Vergangenheit der Künstlerstadt, bisweilen auch Dürerstadt genannt, und erzählen vom „Leben im mittelalterlichen Klausen“ oder der „Klausner Künstlerkolonie“ im 19. Jh.
Informationen beim Tourismusverein Klausen, +39 0472 847 424 oder info@klausen.it

In Brixen wird auf der nächtlichen „Führung mit Nachtwächter“ die Geschichte der Bischofsstadt in Geschichten, Anekdoten und Sagen erzählt. Prominente Köpfe der Stadt aus Musik, Sport, Kunst und Kultur gehen bei den „Führungen mit Locals“ mit den Teilnehmern auf Erkundungstour durch die Stadt und erzählen vom Leben dieser Stadt und ihrer Menschen. Dabei werden die schönsten und angesagtesten Plätze Brixens besucht. Der Fokus der Touren (mit der BrixenCard kostenlos) liegt dabei auf Geschichten und Informationen, die in keinem Reiseführer stehen. Die Erkundungstour klingt bei einem geselligen Aperitif aus!
Informationen beim Tourismusverein Brixen, +39 0472 836 401 oder info@brixen.org

Reguläre Stadtführungen im Eisacktal

Darüber hinaus werden von Ende Juni bis Ende September reguläre Stadtführungen im Eisacktal  angeboten, etwa der Aufstieg zum Kloster Säben samt Führung durch den Klosterkomplex in Klausen.
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com