X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
Box 3 ist eine VideoBox

Wintererlebnisse in den Eisacktaler Skigebieten

Erlebnisse für Wintersportler und Genießer im Winter 2016/17

Skigebiet Ladurns, Gossensass

Ski- und Weingenuss mit Aussicht
In Begleitung eines Skilehrers, der viele Tipps zum perfekten Skischwung parat hat, erobern Sie die Pisten des Skigebietes Ladurns. Nach jeder Liftfahrt empfängt Sie an der aussichtsreichen Bergstation des Wastenegg-Liftes ein diplomierter Sommelier: Dieser stellt Ihnen ausgezeichnete Eisacktaler Weißweine vor, die selbstverständlich auch verkostet werden. Mehr >>

Ski- und Rodelerlebnis mit Weltmeister-Trainern
Genießen Sie mit den Trainern, die Patrick Staudacher zum Super-G-Weltmeister 2007 formten, einen spannenden Skinachmittag im Skigebiet Ladurns.
Danach geht's in einer gemütlichen Winterwanderung zur Allriss-Alm im hinteren Pflerschtal, welche von Patricks Eltern bewirtschaftet wird. In der idyllischen Almhütte wartet ein leckerer Südtiroler Kaiserschmarrn mit geselligem Hüttenzauber auf Sie. Mehr >>


Freizeitberg Rosskopf, Sterzing

Rosskopf Rodelgala

Die „Rosskopf Rodelgala“ kombiniert ein abwechslungsreiches Rodelvergnügen entlang der beleuchteten Bahn mit herzhaften Südtiroler Spezialitäten. Nach einer kurzen Rodelschulung und Aperitif an der Bergstation, erwarten Sie entlang der Strecke die Genussrodler Haltestellen mit leckeren Häppchen, erfrischenden Südtiroler Weißweinen oder wärmendem Tee. Mehr >>

Nachtrodeln am Rosskopf
Nur das Rauschen der Kufen, die über den Schnee gleiten, ist zu hören. Unten im Tal funkeln Lichter. Der Schlitten nimmt Fahrt auf und saust die längste beleuchtete und beschneite Rodelbahn Italiens hinab. Wer will, schafft die zehn Kilometer in etwa 20 Minuten. Die Hütten am Berg und im Tal sorgen für die kulinarische Umrahmung. Mehr >>

Nachtskitour zum Köpfl
Ein Kleinbus bringt Sie bis zur Mittelstation hoch. Beim Aufstieg folgt Ihr Blick dem Schein der Stirnlampe und dem Glitzern des Schnees. Sie ziehen an den warm leuchtenden Stubenfenstern vorbei bis zur Plattform unterhalb des Köpfls. Sie nehmen die Felle von den Skiern und beginnen die Abfahrt. Am Ende noch ein Einkehrschwung zu einem wohlverdienten schmackhaften Nudelteller, bevor Sie mit der Bergbahn ins Tal zurückkehren. Mehr >>

Sonnenaufgangstour am Rosskopf
Beim Ausstieg an der Bergstation herrscht noch morgendliche Ruhe. Stirnlampen erhellen die Dunkelheit und erleichtern den Aufstieg im Morgengrauen. Die Schneeschuhwanderung führt hoch zur Aussichtsplattform, wenn die ersten Strahlen der Wintersonne am Horizont auftauchen. Der Atem wird leichter und die Winterwelt nimmt Farbe auf. Anschließend werden Sie mit einem schmackhaftes Bergfrühstück in der warmen Stube der Sternhütte belohnt. Mehr >>


Skigebiet Ratschings-Jaufen

Gesunder Pistenspaß mit Personal Trainer
Starten Sie mit dem diplomierten Personal Trainer Matthias Volgger bestens vorbereitet ins Skivergnügen im Skigebiet Ratschings-Jaufen! Der ausgebildete Fitness- und Gesundheitstrainer sowie Fachtrainer für Sportrehabilitation zeigt Ihnen, wie Sie sich optimal auf das Skifahren vorbereiten und gesund die Piste hinunterkurven. Mehr >>

Fun im Snowpark von Ratschings – mit coolen Tricks vom Profi
Ist Ihnen das Cruisen auf der Piste zu langweilig? Dann ab in den Funpark im Skigebiet Ratschings-Jaufen! Snowboardlehrer Peter zeigt Ihnen im Snowpark nicht nur die Beginner-Regeln, sondern auch jede Menge coole Tricks zum Ausprobieren: auf der „Wave-Line“ für Einsteiger, der „Jib-Line“ für Mutige und der „Kicker-Line“ für echte Profis. Mehr >>


Skigebiet Gitschberg Jochtal

Der Geschmack der Geschichte
Die Hüttenwirte der Almenregion laden Sie jeden Mittwoch zu einer kulinarischen Reise in die Vergangenheit ein und tischen Ihnen Gerichte auf, bei denen unter dem Motto „Der Geschmack der Geschichte“ saisonales Obst und Gemüse, Kräuter, Gewürze, Getreidesorten, traditionelle Verarbeitungs- und Herstellungsmethoden und dazu alte Rezepte, die heute kaum oder gar nicht mehr bekannt sind, den Ton angeben. Mehr >>


Skigebiet Plose, Brixen

Friday Night Fever auf der Plose
Das Besondere am „Friday Night Fever“ beginnt bereits mit dem beindruckenden Blick aus der Gondelbahn auf den hell erleuchteten Talkessel von Brixen. Von der Bergstation wandern Sie dann zu den gemütlichen Almhütten, in denen Ihnen verschiedene Köstlichkeiten serviert werden. Wer mag, krönt den Abend mit einer Rodelpartie bis ins Tal, wo Sie das „Friday Night Fever“ in den In-Lokalen ausklingen lassen können. Mehr >>

Vom Berg ins Glas –  Von weißen Spitzen zu spitzen Weißweinen
Erleben, entdecken und genießen – ein Wintertag auf der Plose im Zeichen des Eisacktaler Weißweins. An vier Samstagen im März 2017 stehen in den gemütlichen Almhütten auf den Sonnenhängen der Plose die besten Weißweine zur Verkostung bereit. Vor der Kulisse des UNESCO-Welterbes Dolomiten erleben Sie Genuss und Geselligkeit und erfahren von Hüttenwirten und Winzern Wissenswertes rund um Land, Leute und Weinkultur. Mehr >>

Zu den Highlight-Veranstaltungen >>
Zu den Nachtaktiv-Veranstaltungen >>
 
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com