X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
Villnösser BrillenschafSein Fleisch ist von hoher Qualität: Feinfasrig, zart und sehr mild im Geschmack, mit einer leichten Wildnote
Box 3 ist eine VideoBox

Das Villnösser Brillenschaf

Eine der ältesten Schafrassen in Europa

Bereits seit 4000-5000 Jahren sind Schafe wichtige Woll- & Fleischlieferanten für die Menschen. Auch das Brillenschaf ist eine der ältesten Schafrassen Europas: bereits im 18. Jahrhundert züchteten die Bauern den sogenannten „Pötscher“, der für seine typische Zeichnung um Ohren und Augen bekannt ist. 1989 wurde das Brillenschaf schließlich als eigenständige Rasse anerkannt. Das Brillenschaf ist eine Kreuzung aus dem Bergmaskerschaf und dem Paduaner Seidenschaf, wobei es seine spezielle Augenzeichnung vom Seidenschaf übernommen hat.
 
Das Villnösser Brillenschaf hat viele positive Eigenschaften: es ist sehr robust, liefert ausgezeichnete Wolle (ca. 4-5kg jedes Tier) und ist auch für sein qualitativ hochwertiges Fleisch bekannt.
 
Vor allem während des 2. Weltkrieges waren die Brillenschafe bedeutend für die Menschen, verloren dann aber immer mehr an Bedeutung. Heute sind die Brillenschafe und die Schafzucht im Allgemeinen nur noch  wenig verbreitet, erleben aber einen langsamen Aufschwung. In Villnöss gibt es zur Zeit ca. 450 Tiere, in Südtirol insgesamt ca. 1700 Tiere. Brillenschafe sind hauptsächlich in den Dolomitenländern verbreitet, es gibt jedoch einzelne Rest-Herden in Bayern, Österreich und in der Schweiz.

www.furchetta.it
www.naturwoll.it
Auch die Wolle des Villnösser Brillenschafs wird verarbeitetAuch die Wolle des Villnösser Brillenschafs wird verarbeitet
Vom 28.09.2017 bis zum 09.10.2017 finden wieder die Lammwochen vom Villnösser Brillenschaf statt. In den Betrieben des Tales und südtirolweit in Betrieben von Freunden des Villnösser Brillenschafs warten die Köche mit feinen Lammspezialitäten auf.
Seinen Namen verdankt das Villnösser Brillenschaf seiner auffälligen Fellzeichnung rund um die AugenSeinen Namen verdankt das Villnösser Brillenschaf seiner auffälligen Fellzeichnung rund um die Augen
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com