X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal

Das Graue Geislerrind

Förderung einer aussterbenden Rasse

Der Verein „das Graue Geisler Rind“ wurde im Frühjahr 2013 von Villnösser Bauern gegründet. Das primäre Ziel der Initiative ist die Produktion von hochwertigem einheimischem Fleisch. Durch innovative Ideen wollte man in der modernen Landwirtschaft neue Wege beschreiten. Beim Projekt wird nur reinrassiges Grauvieh gemästet und somit werden keine Fleischkreuzungen zugelassen. Somit wird versucht, diese aussterbende Rasse zu fördern. Eine geeignete Sommerweide für das graue Geislerrind wurde bei der Wörndleloch Alm unterhalb des Zendleser Kofels in Villnöß gefunden

Produktveredelung
Durch diese Initiative soll die Landwirtschaft in Villönss alternativ belebt werden und Einheimischen und Gästen hochwertiges unbelastetes Fleisch angeboten, welches im Tal produziert wird und somit keine weiten Wege beschreiten muss. Der Verein „das Graue Geisler Rind“ möchte aufzeigen, dass Landwirtschaft Leben ist und deshalb für Lebensqualität stehen muss.

Weitere Informationen

Tourismusverein Villnöss
+39 0472 840 180
info@villnoess.info  
www.villnoess.info
 
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com