X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Finden Sie Ihren Weg im Eisacktal
Die Kastanie im EisacktalDie Kastanie im Eisacktal
Box 3 ist eine VideoBox

Die Kastanie

Die edle Frucht aus dem Eisacktal

Was wäre eine „echte“ Törggelepartie ohne die traditionellen „Keschtn“? Kastanien schmecken allerdings nicht nur gebraten hervorragend, sondern der süßliche Geschmack der Herbstfrüchte verfeinert auch in der heimischen Küche manches Gericht. 
Die Eisacktaler Gastwirte machen es uns bereits vor: Während der „Eisacktaler Kastanienwochen“ von Mitte Oktober bis Anfang November dreht sich alles um die Frucht des Brotbaumes. Zahlreiche Gastbetriebe der traditionellen Eisacktaler Kastaniengebiete entlang des Keschtnweges bieten in dieser Zeit allerlei Leckerbissen, zubereitet von und mit Edelkastanien.

Süß, gesund und kalorienarm
Kastanien haben einen sehr hohen Stärkeanteil und liefern daher hochwertige Kohlenhydrate, Phosphor und Eisen. Auch Kalium, Vitamin C und Beta-Karotin sind enthalten. Das Gerücht, dass Kastanien „Dickmacher“ seien, stimmt allerdings nicht. Schnell ist zwar das Völlegefühl erreicht, jedoch haben sie einen minimalen Fettgehalt und sehr wenige Kalorien. Mit Kastanien können unzählige kulinarische Schmankerln gezaubert werden: Kastanien-Cremesuppe, Kastanien-Ratatouille, Kastanien-Halbgefrorenes und vieles mehr.

Bitte beachten Sie: Zahlreiche Wanderwege führen durch Obstanlagen und Kastanienhaine des Eisacktales. Sammeln und pflücken Sie bitte kein Obst, Kastanien oder Nüsse (auch nicht vom Boden). Respektieren Sie bitte, dass dies die Existenzgrundlage unserer Bauern ist. Dem Wanderer die Landschaft, dem Bauern die Ernte!
Kastanie im EisacktalDie stacheligen Früchte sind im Herbst endlich reif und bereit für den genussvollen Verzehr.

Tipp

Kastanie im EisacktalKastanien, Maroni oder „Keschtn“, wie man in Südtirol sagt, waren seit jeher wesentlicher Bestandteil der bäuerlichen Kost.
Eisacktal Marketing KGmbH, Großer Graben 26A, I-39042 Brixen (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 802 232 Fax +39 0472 801 315 info@eisacktal.com